Sehr geehrter Herr Bürgermeister Spiegler,
sehr geehrter Herr Bürgermeister Schnurbus,
 
wir möchten Sie darüber informieren, dass der wvr heute Morgen gegen halb neun ein Wasserrohrbruch "Am Römerberg" in Essenheim gemeldet wurde. Unsere Mitarbeiter konnten den betroffenen Bereich schnell lokalisieren. Das Tiefbauunternehmen ist bereits vor Ort, um einen Graben auszuheben. Im Anschluss daran können unsere Mitarbeiter den Schaden an der Versorgungsleitung (PVC 100) beheben. Dafür muss allerdings in einem größeren Umfeld das Wasser abgestellt werden. Dieses umfasst folgende Straßenzüge:

Am Römerberg,
Windhäuser Weg,
Stadecker Weg,
Teufelspfad,
Am Finkenschlag,
Am Wohnberg,
Zum Koppelberg,
Auf der Steinkant und
Zum Klopp.

Wie lang die Reparaturarbeiten andauern werden, können wir pauschal leider nicht beantworten, da dies stets von zahlreichen Faktoren abhängig ist. Die Mitarbeiter der wvr geben auf jeden Fall ihr Bestes, um die Wasserversorgung schnellstmöglich wieder herzustellen. Die wvr bedauert die Unannehmlichkeiten.
 
Die Anwohner der betroffenen Straßen wurden über Lautsprecherwagen informiert.
 
Mit freundlichen Grüßen
A. Nanette Marx

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.