Am Samstag, 25.4.2020 werden die Wertstoffhöfe in Bacharach, Bingen-Büdesheim (ohne Grünschnitt), Bodenheim, Gau-Algesheim, Guntersblum, Heidesheim, Ingelheim, Nieder-Olm, Oppenheim, Sprendlingen (ohne Grünschnitt) und Undenheim von 9 bis 18 Uhr für die Annahme aller Wertstoffe geöffnet werden. Zudem öffnen die Grünschnittsammelstellen in Bingen-Kempten und Welgesheim ebenfalls von 9 bis 18 Uhr. Die Biomassenanlage in Essenheim nimmt von 8 bis 12 Uhr Grünabfälle entgegen.

Wegen des zwingenden Kontaktverbots und einzuhaltender Abstandsregelungen dürfen jeweils nur einzelne Fahrzeuge bzw. Personen auf den Plätzen eingelassen werden. Der AWB bittet die Kundschaft um verantwortungsbewusstes und diszipliniertes Verhalten, da die Plätze andernfalls sofort zu schließen wären. Den strikten Anweisungen des Personals vor Ort ist Folge zu leisten.

Der AWB rät, wegen eines zu erwartenden Rückstaus und längerer Wartezeiten die Plätze nur in dringend notwendigen Fällen anzusteuern. Es dürfen ausschließlich haushaltsübliche Mengen in der Größenordnung einer Kofferraumladung  angeliefert werden. Beim Bauschutt werden maximal 50 Liter angenommen.  

Um einen möglichst reibungslosen und zügigen Ablauf zu gewähren, müssen die Abfälle vorsortiert angeliefert werden. Unsortierte Lieferungen werden abgewiesen.

Winfried Schnurbus
Ortsbürgermeister

 

Am Donnerstag, 23.April 2020 ist der Parkplatz in der Ortsmitte gegenüber dem Rathaus zwischen 07.30 Uhr und 17.00 Uhr gesperrt. Grund: Mäharbeiten.
Winfried Schnurbus
Ortsbürgermeister

Auch an diesem Samstag; Grünschnitt wird angenommen - in Nieder-Olm! 

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Mainz-Bingen (AWB) öffnet am Samstag, den 18. April, in der Zeit von 9.00 - 18.00 Uhr ausschließlich für Grünschnitt den Wertstoffhof Nieder-Olm.

Wegen des zwingenden Kontaktverbots und einzuhaltender Abstandsregelungen dürfen jeweils nur einzelne Fahrzeuge bzw. Personen auf den Plätzen eingelassen werden. Der AWB bittet die Kundschaft um verantwortungsbewusstes und diszipliniertes Verhalten, da die Plätze andernfalls sofort zu schließen wären. Den strikten Anweisungen des Personals vor Ort ist Folge zu leisten.

Der AWB rät, wegen eines zu erwartenden Rückstaus und längerer Wartezeiten die Plätze nur in dringend notwendigen Fällen anzusteuern. Es dürfen ausschließlich haushaltsübliche Mengen an Grünschnitt in der Größenordnung einer Kofferraumladung angeliefert werden, andere Wertstoffe sind nicht zulässig.

Winfried Schnurbus
Ortsbürgermeister
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.