Anschrift:
Hauptstraße 2
55270 Essenheim
Tel.: 06136 - 88225
Fax: 06136 - 88804
E-Mail:
gemeinde@essenheim.de 

 

Ortsbürgermeister:
Winfried Schnurbus 
E-Mail:
rathaus@essenheim.de
Sprechzeiten:
Di. und Do. 17.00 - 19.00 Uhr
nach Terminabsprache

Verwaltung:

Carmen Heinze
Bürozeiten:
Mo. und Mi. 08.00 - 10.00 Uhr
Di. und Do. 16.30 - 19.00 Uhr
nach Terminabsprache

Gelbe Säcke

 

Das Rathaus ist ja bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen – Ausnahmen müssen begründet sein, also ein sogenannter kontrollierter Zugang zu den Sprechzeiten Di und Do 17.00 – 19.00 Uhr. Damit Sie aber trotzdem an die „Gelben Säcke“ kommen, haben wir im Obersten Fach der Ladestation für E-bikes im Rathaushof ein kleines Depot eingerichtet, dass immer wieder aufgefüllt wird. Eine Bitte: missbrauchen Sie diesen unseren Service nicht – die anderen werden es Ihnen danken.

Winfried Schnurbus
Ortsbürgermeister

 
Verehrte, liebe Essenheimer Mitbürgerinnen und Mitbürger,
Sie, wir können helfen!
unser Altenheim braucht Mund- Nasenschutz.
Wer eine Nähmaschine hat, kann helfen.
Unten findet Ihr eine Nähanleitung.
Das Altenheim kann Stoff dafür zur Verfügung stellen, so Frau Blasen.
Den erforderlichen Draht kann ich liefern.
Machen Sie sich ans Werk, helfen Sie, Mitarbeiter/innen und Bewohner/Innen zu schützen, zeigen Sie, dass sie nicht alleine sind und zu uns gehören.
Mit herzlichen Grüßen
Emil Weichlein

Wie vielen bekannt ist, sind die Vorräte an Mundschutze nahezu aufgebraucht. Ein nach liefern ist nicht mehr möglich.
Wir suchen dringend helfende Hände. Bitte helft uns beim Nähen eines sogenannten „Behelft-Mund-Nasen-Maske“.
Wenn ihr eine Nähmaschine habt und/oder Stoffe übrig habt (der mindestens bei 90 Grad gewaschen werden kann) so unterstützt uns beim Nähen dieser Mundmaske.
Farbe und Muster des Stoffes spielt dabei keine Rolle. Gerne kann der Stoff auch doppellagig genäht werden.
Anbei ein Link zur Nähanleitung:

https://www.radioessen.de/files/pdf1/schnittmuster-und-anleitung-fuer-atemmaske_feuerwehr-essen.pdf 

Wir hoffen auf große Unterstützung
Bei Rückfragen oder weiteren Absprachen kontaktieren Sie uns gerne:
06136-76072486

Herzlichen Dank!
Das Team der Seniorenresidenz Domherrengarten

 

Liebe Eltern, es ist schwierig, dass Sie sich zuhause um Ihre Kinder kümmern müssen, dass unsere Kitas geschlossen sind (von den Notfallgruppen abgesehen). Nutzen Sie, wenn es geht, die Zeit, Ihren Kleinen mehr Zeit zu widmen als an den Tagen, an denen der Job Sie ihnen nimmt. Wir werden versuchen, Sie dabei ein wenig zu unterstützen. Unsere „Kita-Mütter“ werden für Ihre Kinder Bücher vorlesen, die wir aufzeichnen und Ihnen per mail oder App zukommen lassen. Das ist nur ein Beispiel aus der Ideenschmiede, die wir jetzt angehen. Geben Sie uns ein wenig Zeit dafür und vielleicht lesen Sie den Kleinen auch selbst etwas vor. Und noch eine gute Nachricht: in der Zeit, da Ihre Kinder nicht in der Kita betreut werden, ist auch kein Essensgeld gefragt. 

Winfried Schnurbus
Ortsbürgermeister

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.