Herzlich Willkommen auf den Seiten der Ortsgemeinde Essenheim!

Auf der HOMEPAGE werden nur die neuesten 3 Artikel angezeigt.

Über Aktuelles finden Sie alle vorherigen aktuellen Artikel.

Im Archiv sind alle älteren Artikel zu lesen.

 

 
Anschrift:
Hauptstraße 2
55270 Essenheim
Tel.: 06136 - 88225
Fax: 06136 - 88804
E-Mail:
gemeinde@essenheim.de  

Ortsbürgermeister:
Winfried Schnurbus 
E-Mail:
rathaus@essenheim.de
Sprechzeiten:
Di. und Do. 17.00 - 19.00 Uhr

Verwaltung:

Carmen Heinze
Bürozeiten:
Mo. und Mi. 08.00 - 10.00 Uhr
Di. und Do. 16.30 - 19.00 Uhr

Gelbe Säcke

Der Weihnachtsmarkt findet vor unserem Café Roco statt, sodass keine Testpflicht besteht.

Weihnachtsmarkt

Cornelia Killgen (Residenzleitung)

 

Das Dalles Café in Essenheim ist am 02.12. ab 15.00 Uhr wieder für Euch geöffnet. Das erste Mal seit 2 Jahren auch in der Adventszeit.
Es gibt wie immer leckere Kuchen und später Hausmacher-Wurstbrote.
 
Wir haben dem Team, das für die Ukraine-Abende verantwortlich ist,
200,00 Euro für die zukünftigen Veranstaltungen gespendet.
 
Wir freuen uns wieder über viele Gäste.
 
„O Tannenbaum, o Tannenbaum, Du kannst mir sehr gefallen“ sind die Worte, welche zum prächtig geschmückten Weihnachtsbaum, der nun stolz am Essenheimer Rathaus steht, passen. Aber noch stolzer sind die Kinder der drei örtlichen Kindertagesstätten, die ihre in den letzten Wochen gebastelten Anhänger in Form von Rentieren, Geschenken und Sternen aber auch Kugeln an die große Tanne hängten. In einem Korb befestigt am vom Bauhofchef geführten Radlader durften sie begleitet von Erwachsenen nach ganz oben. Aufregend! Während die Kinder den Baum schmückten, genossen ihre Eltern bei einer Tasse Glühwein das Geschehen. Nach gut einer Stunde war auch die letzte Kugel angebracht und die Kleinen begutachteten mit einem Heißgetränk in den Händen ihr Gemeinschaftswerk und standen für Familienbilder vor 'ihrem' Baum bereit. „Es fehlt noch ein Stern auf der Spitze“, sagte ein dreijähriges Mädchen lächelnd. Bei diesem Schmuckstück wäre es nicht verwunderlich, wenn ihn ein Weihnachtsengel heimlich anbringen würde.
S. M.-F.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.