Seit fast 2 Jahren bin ich in Essenheim als ehrenamtlicher Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz im Landkreis Mainz-Bingen tätig. Ich bin unseren Bürgermeistern dankbar, dass ich die Beratungen im Essenheimer Rathaus Dienstags- und Donnerstagsnachmittags durchführen kann.

Als ehrenamtlicher Ansprechpartner stehe ich vor Ort für die Versicherten, die Rentnerinnen und Rentner und ihre Familienangehörigen kostenlos mit Rat und Tat bei allen Fragen zu Versicherung, Reha oder Rente zur Verfügung.

Ich bin befugt, Renten- und Reha-Anträge entgegenzunehmen oder beim Ausfüllen der elektronischen Anträge zu helfen. Ich kann z. B. den Rentenanspruch berechnen und das Versicherungskonto klären lassen oder ganz unkompliziert den Kontakt zur Rentenversicherung herstellen.   

 

Beraten kann ich auch bei der Wahl des Rentenbeginns und helfen, die beste Wahl zwischen den Rentenarten zu treffen:

  • der normalen Altersrente
  • der Altersrente für langjährig und besonders langjährig Versicherte
  • der Altersrente für schwerbehinderte Menschen
  • der Rente an Hinterbliebene
  • der Erwerbsminderungsrente

Wichtig ist jedoch jeweils eine telefonische Anmeldung (06136 4080250) oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Terminabstimmung. Bei diesen Erstkontakten ist jeweils auch zu besprechen, welche Unterlagen im Einzelfall für eine erfolgreiche Beratung mitzubringen sind. Unerlässlich ist in jedem Fall die Vorlage der vollständigen letzten Rentenauskunft mit dem bisher dokumentierten Versicherungsverlauf.

Gottfried Huba

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.